FritzBox für Macfilter deaktivieren und ausschalten

Das drahtlose Netzwerk (WiFi) der FRITZ!Box ist bereits werkseitig durch individuelle WLAN-Sicherheitseinstellungen vor unbefugtem Zugriff geschützt. Mit dem MAC-Adressfilter der FRITZ!Box können Sie auch festlegen, welche drahtlosen Geräte sich mit der FRITZ!Box verbinden dürfen und wie Sie fritzbox mac filter deaktivieren.

Da drahtlose Geräte ihre unverschlüsselte MAC-Adresse in jedem Datenpaket übertragen, können Angreifer leicht eine MAC-Adresse bestimmen, die sich verbinden darf. Der MAC-Adressfilter bietet daher keinen ausreichenden Schutz vor unerwünschtem Zugriff und kann nur als ergänzende Maßnahme eingesetzt werden.

Anforderungen / Einschränkungen

Der MAC-Adressfilter gilt nicht für drahtlose Geräte, die den drahtlosen Gastzugang der FRITZ!Box nutzen.
Hinweis: Alle in diesem Handbuch enthaltenen Anweisungen zur Konfiguration und Einstellung beziehen sich auf das neueste FRITZ!OS für die FRITZ!Box.

Deaktivieren der Übernahme von Einstellungen aus dem Netz

Wenn Sie die FRITZ!Box als Mesh Repeater verwenden, müssen Sie zunächst die Übernahme von Einstellungen aus dem Mesh deaktivieren:

  • Deaktivieren Sie die Übernahme von Einstellungen aus dem Mesh.

Aktivieren des MAC-Adressfilters

  • Klicken Sie in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche auf „Wireless“ („WLAN“).
  • Klicken Sie im Menü „Wireless“ („WLAN“) auf „Sicherheit“.
  • Aktivieren Sie im Abschnitt „Einschränken des WLAN-Zugangs“ die Option „Keine neuen drahtlosen Geräte zulassen“.
  • Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.
  • Jetzt dürfen sich nur noch die im Abschnitt „Einschränkung des WLAN-Zugangs“ aufgeführten drahtlosen Geräte mit dem drahtlosen Netzwerk der FRITZ!Box verbinden.

Hinzufügen eines neuen drahtlosen Geräts

Um die MAC-Adresse eines neuen drahtlosen Geräts in die Liste der „Bekannten drahtlosen LAN-Geräte“ aufzunehmen, können Sie entweder den MAC-Adressfilter vorübergehend deaktivieren, um automatisch die MAC-Adresse der FRITZ!Box hinzuzufügen, oder die MAC-Adresse manuell eingeben:

  • Klicken Sie in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche auf „Wireless“ („WLAN“).
  • Klicken Sie im Menü „Wireless“ („WLAN“) auf „Sicherheit“.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Einschränken des WLAN-Zugangs“ auf „Drahtloses Gerät hinzufügen“.
  • Geben Sie die MAC-Adresse des drahtlosen Geräts ein.
  • Klicken Sie auf „OK“ und dann auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.